Mustertafel elektro

Lötlose Brotbretter verbinden Stift an Stift von Metallstreifen in der Breadboard. Das Layout eines typischen lötlosen Brotbretts besteht aus zwei Arten von Bereichen, streifen genannt. Streifen bestehen aus miteinander verbundenen elektrischen Klemmen. Alle unsere Jetboards verwenden die gleiche Batterie, so dass Sie jederzeit das Beste aus ihnen herausholen können. Entfernen Sie die Batterie und ersetzen Sie sie gegen eine andere! Einige Hersteller bieten High-End-Versionen von lötlosen Brotbrettern an. Dabei handelt es sich in der Regel um hochwertige Breadboard-Module, die auf einem flachen Gehäuse montiert sind. Das Gehäuse enthält zusätzliche Geräte für Das Breadboarding, wie z. B. ein Netzteil, einen oder mehrere Signalgeneratoren, serielle Schnittstellen, LED-Anzeige- oder LCD-Module und Logiksonden. [7] Ein Breadboard ist eine Konstruktionsbasis für das Prototyping von Elektronik.

Ursprünglich bezog sich das Wort auf ein buchstäbliches Brotbrett, ein poliertes Stück Holz, das zum Schneiden von Brot verwendet wird. [1] In den 1970er Jahren wurde das lötfreie Steckbrett (auch Stecker, ein Terminal-Array-Board) verfügbar und heute wird der Begriff “Breadboard” häufig verwendet, um sich auf diese zu beziehen. Sprungdrähte (auch Jumper-Drähte genannt) für lötloses Breadboarding können in gebrauchsfertigen Sprungdrahtsätzen bezogen oder manuell hergestellt werden. Letzteres kann für größere Schaltungen mühsam werden. Gebrauchsfertige Sprungdrähte gibt es in verschiedenen Qualitäten, manche sogar mit winzigen Steckern, die an den Drahtenden befestigt sind. Sprungdrahtmaterial für fertige oder hausgemachte Drähte sollte in der Regel 22 AWG (0,33 mm2) massivem Kupfer, verzinntem Draht sein – vorausgesetzt, es sind keine winzigen Stecker an den Drahtenden befestigt. Die Drahtenden sollten 4,8 bis 7,9 mm entfernt werden. Kürzere abgestreifte Drähte können zu schlechtem Kontakt mit den Federclips der Platine führen (Isolierung wird in den Federn gefangen). Längere abgestreifte Drähte erhöhen die Wahrscheinlichkeit von Kurzschlüssen auf der Platine. Nadelzange und Pinzette sind hilfreich beim Einsetzen oder Entfernen von Drähten, insbesondere auf überfüllten Brettern. Für die Hochfrequenzentwicklung bietet eine Metall-Brotplatte eine wünschenswerte lötbare Bodenebene, oft ein ungeätztes Stück Leiterplatte; integrierte Schaltungen werden manchmal kopfüber an der Steckbank festgeklebt und direkt gelötet, eine Technik, die aufgrund ihres Aussehens manchmal als “dead bug”-Konstruktion bezeichnet wird.

Beispiele für tote Fehler beim Aufbau von Bodenebenen werden in einer Anwendungsnotiz von Linear Technologies veranschaulicht. [8] PCB-3D bietet die Erstellung von 3D-Modellen (STEP, stp, SolidWorks, iges, stl, etc.), Altium Schematic-Symbole und Footprints auf Abruf mit 24h Lieferzeit. Sehen Sie alle unsere Produkte… Modell- und Footprint-Namen entsprechen dem IPC-Standard. Dies hilft Ihnen, die benötigten Modelle einfach und schnell in der Datenbank zu finden.

OPTDR@DM