O2 Vertrag kündigen sterbefall

Das ist eine schlechte Idee, weil der Preis, den Sie während des Vertrags bezahlt haben, die Notwendigkeit berücksichtigt, Ihr neues Telefon auszuzahlen, so dass Sie nicht für ein Telefon bezahlen möchten, das sich bereits bezahlt hat. Sie müssen eigentlich nichts tun, wenn Ihr Vertrag endet, aber wenn Sie es nicht tun, werden Sie in der Regel den gleichen Preis für die gleichen Zertifikate zahlen. Wenn Sie in einem Standardvertrag mit Ihrem Mobilfunkanbieter gesperrt sind, dürfen Sie Ihre Vertragsstrafe aufgrund der Erhöhung nicht frei lassen. Ihre Endrechnung kann höher sein als Ihre vorherigen Rechnungen, da sie die Endkosten der Leitungsmiete, alle ausstehenden Gebühren sowie alle Stornogebühren (wenn Sie noch im Vertrag sind) enthalten. Stellen Sie sicher, dass Sie Ihre Endabrechnung bezahlen – Mobilfunkanbieter gehören zu den fleißigsten bei der Meldung von Zahlungsverzug an Kreditagenturen. Baillie sagte: “Wo die Bezahlung, wie Sie gehen, früher die Norm war, gab es eine solche Verschiebung hin zu monatlichen Lohnverträgen und Sim-only-Deals, dass PAYG jetzt einen vernachlässigbaren Teil des Kerngeschäfts eines Mobilfunknetzes ausmacht. Wenn Sie überhaupt nicht an einen Vertrag gebunden sein möchten, oder die Anzahl der Minuten und Daten, die Sie benötigen, variiert jeden Monat stark, dann sollten Sie erwägen, zu Pay As You Go zu wechseln. Das bedeutet, nur für die Von Ihnen genutzten Protokolle, Texte und Daten zu bezahlen und überhaupt keinen Vertrag zu haben. Kunden kaufen ein Paket zu Beginn des Monats, werden aber nicht in einen laufenden Vertrag eingespannt. Allerdings müssen sie mindestens 5 Dollar pro Monat zahlen, wenn sie mehr Minuten oder Texte wollen – anstatt aufzufüllen, wie und wann sie müssen. Wenn Sie zu einem Reinen-SIM-Angebot gewechselt haben und das gleiche Mobilteil behalten, müssen Sie überprüfen, ob es entsperrt ist. Die meisten Telefone, die mit O2-Verträgen gekauft wurden, werden an O2 gesperrt.

Natürlich bedeutet das auch, dass Sie für eine ziemlich lange Zeit in einem Vertrag gesperrt sind, und das neue Telefon ist nicht wirklich kostenlos, da Alternativ können Sie ihren monatlichen Preis deutlich senken, wie wir unten erklären werden. Ich habe mich immer gefragt, was in diesem Fall zu tun ist, vor allem im Falle einer beträchtlichen Zeit, die auf Ihrem Vertrag verbleibt. Ich bin der Erste, der die Mobilfunkunternehmen manchmal für kleine Probleme kritisiert, aber ich muss ehrlich sein, dass e e in dieser Frage sehr flexibel und verständnisvoll sind. Vodafone bittet um entsprechende Angaben aus der Sterbeurkunde. Der Erhalt der Angaben zur Sterbeurkunde ermöglicht es dem Team, Maßnahmen auf dem Konto zu ergreifen, aber nach den Datenschutzgesetzen gibt es keinen Zugang zu Verwandten oder Vollstreckern.

OPTDR@DM