Salt abo Vertragsdauer

Die drei größten Anbieter sind auch die drei Mobilfunknetzbetreiber. Salt unterscheidet sich dadurch, dass sie nur Mobilfunkverträge anbieten, während Sunrise und Swisscom attraktive Pauschallösungen wie Internetzugang und Digital-TV anbieten. Sunrise und die kleineren Anbieter haben in der Regel nur eine kurze Mindestvertragslaufzeit, weit verbreitet sind ein Monat oder zwei Monate. Nach Ablauf der Mindestvertragslaufzeit müssen Verbraucher auf die Kündigungsfrist achten. Dies sind 2 Monate für Swisscom, 1 Monat für Sunrise und 3 Monate für Salt. – Von einem Computer (oder von Ihrem Mobiltelefon, wenn es mit WiFi verbunden ist): Melden Sie sich in “MyAccount” > Nutzung > Surfen – Von Ihrem Mobiltelefon, über das Mobilfunknetz (nicht WiFi): Gehen Sie zu www.costcontrol.salt.ch/status Es gibt nicht nur viele verschiedene Anbieter, aber jeder Anbieter hat auch eine breite Palette von verschiedenen Handy-Verträge. Um die richtige zu finden, sollten Sie Ihre Nutzungsgewohnheiten kennen. Diese Punkte helfen Ihnen, das richtige Angebot zu finden: Ihre Nummer wird am Enddatum Ihres Vertrages an Ihren aktuellen Betreiber übertragen. Dieser Vorgang ist automatisch. Ihnen wird keine Kündigungsgebühr mit Ihrem aktuellen Betreiber in Rechnung gestellt. Ich zog nach Hause und beschloss, früh mit meinem neuen Internet-Provider zu beginnen.

Ich verglich Preise und schlecht, ich wählte Salt mit der verrückten billigen 50 Chf Option für Fiber und Tv.I rief an, bestellte und alles schien in Ordnung. Nachdem ich die versprochene E-Mail zwei Tage lang nicht erhalten hatte, rief ich den Kundendienst an. Sie hatten keine Ahnung, was falsch war, bis ich vorschlug, dass sie die Schreibweise meines Namens überprüfen. Sie haben meinen Nachnamen falsch verstanden. Ohne mich hätten sie nie bemerkt, dass der Name überhaupt keinen Sinn gemacht hatte. Ich habe überprüft, ob die Hardware genau am Tag des Umzugs am neuen Ort ankommt. Ich hatte einen Mann am Telefon mit mir, der auf und ab schwor, das wäre der Fall. Also bekam ich endlich die Mail mit dem Namen, der in meinem Vertrag noch falsch geschrieben ist. Was auch immer.Der Tag des Umzugs rollt herum, und ich komme auf, um eine Nachricht von Salt zu bekommen, dass mein Internetzugang für EINE ENTIRE WOCHE ohne jede Erklärung verschoben wurde.

Sie zitieren nur “einen technischen Fehler”. Die entsprechenden “Fiber Box” und Apple Tv Box sind nirgendwo zu sehen, weder bei meiner alten noch bei meiner neuen Adresse. Eine Woche später bekomme ich einen Text, der mir sagt, dass meine Faser jetzt online ist. Es ist noch keine Hardware eingetroffen. Eine Woche später fange ich an, mit Salt in Kontakt zu treten. Die Wartezeiten am Telefon betragen etwa 30 bis 45 Minuten. Bei meinem zweiten Versuch komme ich durch, aber aufgrund eines technischen Fehlers auf ihrer Seite bekomme ich nur Stille, bis sie aufgehängt sind. Ich schrieb ihnen eine Nachricht über ihre Website. Sie haben nie auf diese Nachricht geantwortet. Bei meinem dritten Versuch sind wir jetzt in Woche 3, ich komme durch, und der Kerl erklärt mir, dass das Hardware-Problem bekannt ist.

Sie senden die Hardware an die Adresse A WEEK BEFORE THE ACCESS STARTS. Lassen Sie mich das klarstellen: Ich rief an und sagte, ich werde am 1. Mai umziehen. Ich rief erneut an, um sicherzustellen, dass die Hardware am 1. Mai da sein würde, WELCHE DIE DUDE CONFIRMED. Nun haben sie nicht nur den Start des Glasfaserzugriffs verschoben, sondern auch die Hardware in der letzten Aprilwoche an die neue Adresse geschickt. Von Couse, Ich habe noch nicht dort gelebt. Also gaben sie die Hardware an ihr Lager zurück. Ich habe keinen Text, keine E-Mail, keinen Anruf, keine Benachrichtigung darüber erhalten. Es dauerte 3 Wochen des Wartens, 4 Anrufe und 1 unbeantwortete Nachricht an Salt, um selbst zu erfahren, dass sie f***** die Lieferung hatten.

Das erneute Senden der Hardware hat am Ende 4 Wochen gedauert. Ich bestellte am 24. April. Ich habe meine Sachen am 26. Mai abholen.Ich warte jetzt auf eine Nachricht vom Finanzteam für meine Rückerstattung für den gesamten bezahlten Monat der Faser, die ich nicht verwenden konnte, weil ich keine Hardware zum Verbinden hatte. Übrigens musste ich noch einmal 40 Minuten am Telefon investieren, sobald ich alles angeschlossen hatte, nur damit der Kerl eine Beschwerde bei der Finanzabteilung für mich einreichen konnte. Gehen Sie mit jemand anderem als Salz.

OPTDR@DM