Tarifvertrag öffentlicher dienst verhandlungen

Der Beginn des Jahres 2015 markierte eine neue Etappe im litauischen sozialen Dialog. Langwierige Verhandlungen zwischen den Bildungsgewerkschaften und dem Ministerium für Bildung und Wissenschaft haben zu Vorschlägen zur Verbesserung der Arbeitsbedingungen im Bildungssektor geführt. Eine sektorale Vereinbarung, die von einer vom Premierminister gebildeten Arbeitsgruppe ausgearbeitet wurde, wird voraussichtlich bald im (öffentlichen) Bildungssektor unterzeichnet. Bisher waren die meisten Vereinbarungen zwischen ministerium und den Gewerkschaften ziemlich zersplittert, wobei der Schwerpunkt auf einem bestimmten Thema liegt; es gab keinen echten sektoralen Tarifvertrag, der im Bildungssektor unterzeichnet wurde. Die Informationen auf dieser Website beziehen sich auf Mitarbeiter des öffentlichen Dienstes, für die das Treasury Board der Arbeitgeber ist. Im Jahr 2013 hat die Regierung Tarifverträge gekippt, um den Grundbonus von 1.800 HRK (236 € zum 9. Oktober 2015) auf 500 HRK (65 €) zu kürzen. Als jedoch Arbeitnehmer, die Anspruch auf jährliche Boni hatten, begannen, die Regierung zu verklagen, wurde am 11. Juni 2015 ein Gesetz (OG 65/15) verabschiedet, das die Zahlung für 2014 und 2015 zuermöglichen würde, weil die Regierung der Meinung war, dass es wahrscheinlich teurere Gerichtsverfahren verlieren würde. Ein ähnliches Gerichtsurteil in Slowenien im Jahr 2014 wurde zugunsten der Arbeitnehmer und wiederhergestellten Lohnerhöhungen im öffentlichen Sektor vor der Finanzkrise vereinbart. Verhandlungspartner: Union of Canadian Correctional Officers / Syndicat des agents correctionnels du Canada/ la Confédération des syndicats nationaux (UCCO-SACC-CSN) Ablaufdatum des Tarifvertrags: 31. Mai Streitbeilegungsmechanismus 2018: Schlichtungsverhandlungsschlichter: Beauftragte der Bundesregierung Dockyard Trades and Labour Council (Esquimalt) (West) (FGDTLC(W)) Ablaufdatum des Tarifvertrags: 30. Januar 2023 Streitbeilegungsmechanismus: Schlichtung In seinem Ansatz für Tarifverhandlungen und die Erneuerung von Tarifverträgen ist es das Ziel der Regierung, eine gerechte Entlohnung der Arbeitnehmer zu gewährleisten und gleichzeitig unsere gesamtsteuerliche Verantwortung und unser Engagement für die Prioritäten der Regierung und der Kanadier zu erfüllen.

Auf der Seite Tarifverhandlungen finden Sie Informationen über den Stand der Tarifverhandlungen zwischen dem Sekretariat des Treasury Board of Canada und den Verhandlungsbediensteten. Nach einem siebenjährigen Lohnstopp für Staatsbedienstete und sogar Kürzungen der Nominallöhne haben die irische Regierung und die Gewerkschaften des öffentlichen Sektors Anfang 2015 Verhandlungen über die Wiederherstellung der Löhne aufgenommen.

OPTDR@DM